Logo zur Startseite)

Spendenkonto:

Förderverein Frauen gegen sexualisierte Gewalt e.V.

Konto:
IBAN: DE03 3705 0198 0000 2502 33
BIC: COLSDE33
bei: Sparkasse KölnBonn

Aktuelles

Neue Broschüre 21.06.17

Broschüre zum Thema Vergewaltigung neu aufgelegt Die Beratungsstelle hat die Broschüre zum Thema Vergewaltigung überarbeitet und in zweiter Auflage herausgegeben. mehr...


Fortbildung Trauma und Flucht 15.06.17

Trauma und sexualisierte Gewalt: Unterstützung für Ehrenamtliche und Professionelle in der Flüchtlingshilfe Viele Menschen engagieren sich als Ehrenamtliche mehr...


Der Tätigkeitsbericht für 2016 liegt vor 31.05.17

Der aktuelle Tätigkeitsbericht der Beratungsstelle für das Jahr 2016 liegt nun vor. Er enthält eine ausführliche Darstellung der verschiedenen Angebote der Beratungsstelle mehr...


Veranstaltung"Mein Körper gehört mir" 02.02.17

Am 14. März um 17 Uhr findet unter dem Motto: „Schützen Sie Ihr Kind vor sexuellem Missbrauch!“ eine kostenlose Präsentations- und Informationsveranstaltung „Mein Körper mehr...


Informationsstand zur Anonymen Spurensicherung 21.11.16

Arbeitskreis Opferschutz Bonn/Rhein-Sieg Das Organisationsteam des Arbeitskreises Opferschutz Bonn/Rhein-Sieg informierte am 25. November 2016 , dem Internationalen mehr...


Psychosoziale Prozessbegleitung 18.11.16

Zum 1.1. 2017 tritt das Gesetz über die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren (PsychPBG) in Kraft. Danach hat jeder und jede Verletzte das Recht, die Unterstützung mehr...


Neues Sexualstrafrecht in Kraft getreten 17.11.16

Am 10.11.2016 sind die neuen gesetzlichen Regelungen zu den Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung in Kraft getreten. Damit ist ein sexueller Übergriff auch mehr...


Neue Leitfäden und Musterdokumentationen zu ASS 06.11.15

Leitfäden und Musterdokumentationen zur Anonymen Spurensicherung nach Sexualstraftaten Seit dem Jahr 2006 gibt es im Raum Bonn Rhein-Sieg ein Verfahren zur Anonymen mehr...


Anonyme Spurensicherung nach Sexualstraften 06.11.13

Anonyme Spurensicherung nach Sexualstraftaten (ASS) : In der Region Bonn/Rhein-Sieg gibt es ein besonderes Modell, das für Opfer von Sexualstraftaten eine anonyme Spurensicherung mehr...


Materialien zur Anoymen Spurensicherung 06.11.13

Hier finden Sie folgende Informationen zum Thema ASS: Informationsflyer für Opfer, Angehörige und Fachkräfte Kurzinformation zum Thema ASS Organisationsteam und Mitglieder mehr...