Logo zur Startseite)

Neue Mitarbeiterin gesucht

Beratungsstelle sucht neue Teilzeitmitarbeiterin zum 1.1.2020

Die Beratungsstelle sucht  zum 1.1.2020 eine neue Mitarbeiterin (Psychologin, Sozialarbeiterin, Pädagogin)  in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 21 Stunden (vor- und nachmittags).
Die Vergütung erfolgt nach TV-L.   

Ihre Aufgaben:  
  • Beratung von Opfern, Angehörigen und Fachkräften in Fällen sexualisierter Gewalt  
  • Präventionsarbeit (Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen, Erarbeitung von neuen Präventionskonzepten und Fortbildungsinhalten)       
  • Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge, Kampagnen, Erarbeitung von Informationsmaterialien)
  • Vernetzung, konzeptionelle Arbeiten und Dokumentationen  

Voraussetzung  
  • Hochschulabschluss (Diplom, Master)       
  • Berufserfahrung im sozialen Bereich     
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office Programmen  

Wünschenswert:  
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich sexualisierter Gewalt       Zusatzausbildung in Beratung oder Therapie     
  • Erfahrungen in Öffentlichkeits- und/oder Präventionsarbeit
  • Kompetenz im Umgang mit sozialen Medien  

Wir bieten:  
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit      Multiprofessionelle Teamarbeit, Supervision, Weiterbildung
  • Bezahlung nach TV-L  

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 1.10.2019 per Post oder Email an folgende Adresse:  
Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt Bonn, Wilhelmstr. 27,53111 Bonn Tel.: 0228/635524,info@beratung-bonn.de, www.beratung-bonn.de  

Spendenkonto:

Förderverein Frauen gegen sexualisierte Gewalt e.V.

Konto:
IBAN: DE03 3705 0198 0000 2502 33
BIC: COLSDE33
bei: Sparkasse KölnBonn