Die Beratungsstellen in den sozialen Medien

Seit einem Juni bestehen die Social Media Kanäle auf Facebook, Instagram und Youtube.

Die Beratungsstelle ist mit aktuellen Beiträgen und grundlegenden Informationen auch  bei Facebook und Instagram vertreten, deren Inhalte gerne geteilt werden dürfen, um möglichst viele Betroffene, Angehörige und Interessierte zu erreichen. In regelmäßigen Intervallen informieren über aktuelle Entwicklungen, Stellungnahmen zu Ereignissen und geben Informationen das Beratungsangebot und Veranstaltungen.

Persönliche Beratungen sind nur mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Telefonische Sprechzeiten und Terminvereinbarung:
Mo 11-12 Uhr
Di-Fr 10-12 Uhr
Mi 18-20 Uhr

Tel.: 0228-635524E-Mail: info@beratung-bonn.de